Sachbearbeiter Zukunftsthemen Laga (m/w/d)

erstellt: aktualisiert:

Arbeitsort: 06886 Lutherstadt Wittenberg Sachsen-Anhalt

Arbeitszeit: Vollzeit

Beschreibung:

Die Lutherstadt Wittenberg ist die Stadt der Reformation – eine Stadt mit Weltkulturerbe, viel Flair und
internationaler Bedeutung. Sie liegt nur 32 ICE-Bahnminuten von Berlin und Leipzig entfernt und daher ganz
zentral inmitten von Großstädten!

Sie möchten Ihr Engagement zur Verkehrssicherheit auf Straßen und Gehwegen der Lutherstadt Wittenberg zu jeder Jahreszeit in Ihrem Berufsalltag unterstützen? Sie können sich vorstellen die Verantwortung für die Genehmigung und Kontrolle von Sondernutzungen im öffentlichen Verkehrsraum zu übernehmen? Dann bewerben Sie sich! Die Lutherstadt Wittenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen:

Sachbearbeiter Straßenreinigung und technische Sondernutzung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Organisation und technische Durchführung der Straßenreinigung (u. a. Routinekontrolle, Ölspurenbeseitigung, liegengebliebene Weihnachtsbäume, Müllablagerungen) und des Winterdienstes

Aufnahme von technischen Parametern als Zuarbeit für Gebührenkalkulation

Bearbeitung von Schadensfällen und Schadensersatzansprüchen im Zusammenhang mit Straßenreinigung und Winterdienst in Zusammenarbeit mit dem Bereich Rechtsangelegenheiten

Erteilung von Erlaubnissen zur tiefbaumäßigen Inanspruchnahme des öffentlichen Verkehrsraumes durch Ver- und Entsorger und Dritte u.a. auf der Grundlage von vorangegangenen Stellungnahmen

Antragsprüfung und Entscheidung von Anträgen, Festlegungen der Aufgrabungs-bedingungen, Trassenfestlegung, Bescheiderteilung, Bearbeitung von Widersprüchen mit Entscheidungsvorbereitung

Kontrollen der Sondernutzung und der Ausführung und Qualität von Arbeiten Dritter bei der Wiederherstellung der Aufgrabungen, Bauabnahmen, Sicherung von Gewährleistungsansprüchen

Abstimmung von Aufgrabungsbedingungen mit dem Straßenbauleiter nach Erfordernis

Erstellung von Stellungsnahmen als Träger öffentlicher Belange sowie Bearbeitung von Vorgängen zur Beseitigung von Niederschlagswasserableitungen im öffentlichen Verkehrsraum

Wir bieten Ihnen:

eine unbefristete Vollzeitstelle (39 h / Woche) und bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 9a TVöD (VKA)

eine fundierte Einarbeitung

ein teamorientiertes und gutes Arbeitsklima sowie eigenverantwortliches Arbeiten

flexible Arbeitszeiten in einer bürgerorientierten Verwaltung

vielfältige Weiterbildungsangebote sowie Inhouse-Seminare

Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld), leistungsorientierte Bezahlung (LOB), tarifliche Altersversorgung im Rahmen der Zusatzversorgungskasse

Urlaubsanspruch 30 Tage / Jahr und zusätzliche bezahlte arbeitsfreie Tage am 24. und 31. Dezember

Zuschuss vermögenswirksame Leistungen

aktives Betriebliches-Gesundheits-Management und die Möglichkeit zur Nutzung eines Sportraumes

Anforderungen:

Ihr Profil:

  • staatlich geprüfter Techniker bzw. Techniker mit staatlich anerkannter Abschlussprüfung

  • Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Tiefbau oder vergleichbare Ausbildung

  • fachbezogene Rechtskenntnisse u. a. im OWiG, BGB, VOL, StrG LSA sowie den Satzungen der Lutherstadt Wittenberg bezüglich der Straßenreinigung, Sondernutzung, Sondernutzungsgebühren und Abwasser

  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft

  • strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit

  • sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen

  • Teamfähigkeit

  • Planungs- und Organisationsgeschick, Projektmanagement, Flexibilität

Die Lutherstadt Wittenberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder Schwerbehinderung sowie sexueller Identität. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) möglichst per E-Mail als PDF-Datei in der Anlage oder postalisch mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag in passender Größe bis 19.06.2024 an die

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungskosten werden durch die Lutherstadt Wittenberg nicht erstattet.
Möchten Sie keine Stellenausschreibungen mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Jobletter an. Sie erhalten zukünftig alle Stellenausschreibungen per E-Mail zugesandt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.wittenberg.de/stellenangebote.

Durch Ihre Bewerbung werden die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß § 26 Bundesdatenschutzgesetz in Verbindung mit § 26 DSAG LSA durch die Lutherstadt Wittenberg erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Löschung Ihrer persönlichen Daten erfolgt i. d. R. spätestens drei Monate nach Abschluss des Verfahrens. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf www. wittenberg.de/Stellenangebote.

Kontakt:

Stadtverwaltung Lutherstadt Wittenberg Ansprechpartner/-in: Susann Wirth / Yvonne Boas
Lutherstraße 56 06886 Lutherstadt Wittenberg

alle Stellen des Unternehmens

zur Webseite des Unternehmens

zurück zur Übersicht