27. Dezember 2022
Stadthaus|Mauerstraße 18|06886 Lutherstadt Wittenberg

Logopäde, Ergotherapeut oder Physiotherapeut (m/w/d) für eine interdisziplinäre Frühförderstelle

erstellt:

aktualisiert:

Arbeitsort: 06905 Bad Schmiedeberg/ OT Pretzsch Sachsen-Anhalt

Arbeitszeit: Teilzeit, unbefristet

Beschreibung:

In der Salus gGmbH, Kinder- und Jugendheim „Adolf Reichwein“ Schloss Pretzsch, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Logopäden, Ergotherapeuten oder Physiotherapeuten (m/w/d) für eine interdisziplinäre Frühförderstelle.

Unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH unterstützen und bestärken wir Menschen in besonderen Lebenssituationen - von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Mit den Professionen und Einrichtungen der Altmark-Klinikum GmbH sowie der Salus gGmbH werden verschiedene Kompetenzen und Kräfte gebündelt, die auf unsere Mission einzahlen. An insgesamt 15 Standorten in Sachsen-Anhalt wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert.

Mit speziellen Förderangeboten begleiten unsere Kolleg*innen in der interdisziplinären Frühförderung entwicklungsverzögerte, behinderte oder von der Behinderung bedrohte Kinder von der Geburt bis zur Einschulung sowie Ihre Familien.

Das macht uns aus:

 

  • die einzigartige Atmosphäre eines Renaissance-Schlosses, nur wenige Minuten von der Elbe entfernt 
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung gemäß dem Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, ab dem vollendeten 55. Lebensjahr 32 Tage Urlaub
  • Zahlung von Urlaubsgeld, Sondergratifikationen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
  • eine strukturierte Einarbeitung

Das erwartet Sie:

  • Erstellen von Eingangs-, Verlaufs- und Abschlussdiagnostik
  • Erstellen von Förder- und Behandlungsplänen
  • Förderung und Behandlung im Sinne einer adäquaten therapeutischen Leistung für entwicklungsverzögerte Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren
  • sensible Elternarbeit und -begleitung
  • Kontaktpflege zu Pädiater*innen, Geburtshelfer*innen, niedergelassenen Ärzt*innen, Sozialpädiatrischen Zentren, KITAs und Ämtern

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes primärqualifizierendes Studium in den Bereichen Logopädie/ Sprachtherapie, Ergotherapie oder Physiotherapie mit dem Schwerpunkt Frühförderung bzw. frühkindliche Entwicklungsverzögerung
  • ein persönliches Interesse daran, sich auf diesem Gebiet weiter zu qualifizieren, idealerweise berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit Säuglingen/Kleinkindern von 0 bis 6 Jahren
  • Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen sowie Organisationsgeschick

Weitere Informationen finden Sie unter www.salus-lsa.de/schloss-pretzsch

 

Führerschein: PKW-Führerschein wünschenswert zur Erreichung des Arbeitsortes

Kontakt:

Salus gGmbH Ansprechpartner/-in: Sigrun Leine Heimleiterin
Seepark 5 39116 Magdeburg

alle Stellen des Unternehmens

zurück zur Übersicht